Logo der Volksbuehne Telfs
Introduction Slider Demo - Jssor Slider, Carousel, Slideshow with Javascript Source Code
Erfolgsproduktion 2017 :
Adieu Bahnhof
Erfolgsstück 2016 :
Der Meisterboxer
Volksbühne Telfs
Erfolgsproduktion MannOmann 2015
360+ Slideshow Transitions
Volksbühne Telfs
Telfer Laientheater seit 1936 - 2016: 80 Jahre Volksbühne Telfs
Erfolgsproduktion 2018:
Hotel im Angebot
Volksbühne Telfs
über 70 aktive Mitglieder
Volksbühne Telfs
80 Jahre Telfer Theatertradition
Volksbühne Telfs
Jugendtheater mit eigener Jugendgruppe
AktuellesGeschichteBlick zurückTheaterspiritBeitretenReservierungVorstand & KontaktLinksImpressum & DSGVO
 

   

SONDERVORSTELLUNG AM 24.10.2019 UM 20.00 UHR - NUR MEHR WENIGE PLÄTZE FREI!


Sondervorstellung 24.10.20.19 um 20.00 Uhr

Aufgrund der großen Nachfrage haben wir uns entschlossen am Donnerstag, den 24.10.2019 um 20.00 (Einlass 19.00 Uhr) Uhr eine Sondervorstellung zu spielen. Eintrittskarten für diese Vorstellung bekommen sie wie gehabt in der Tabaktrafik Waldegger im Telfer Obermarkt oder unter 0681 20 52 08 60.

Aus aktuellem Anlass ersuchen wir sie, dass sie auch für die Parkplatzsuche 10 Minuten zusätzlich einplanen. 

Premiere vor ausverkauftem Haus - Erfolgreiche Landung


Der Kranewitterstadel war fast bis auf den letzten Platz ausverkauft. Die Premierengäste spendeten viel Applaus und zahlreiche Lacher. Das Ensemble der Volksbühne Telfs nahm dies gerne auf und servierte den Gästen eine gelungene Premiere. Unter die Gäste mischte sich auch der Telfer Kulturreferent, Josef Federspiel mit seiner Gattin, sowie der Obmann des Theaterverband Tirol, Klaus Mayramhof.

Unser besonderer Dank gilt vor allem dem Ensemble unter der Regie von Manfred Sonntag und allen Helfern, die zum Gelingen der Premiere beigetragen haben.

Die Termine der weiteren Vorstellungen finden sie rechts oben...

Link zum Bericht des Bezirksblatts

Ab sofort Kartenvorverkauf für das aktuelle Stück BOEING BOEING in der Tabaktrafik Waldegger im Telfer Obermarkt oder unter 0681 20 52 08 60


Kartentelefon: 0681 20 52 08 60 oder in der Tabaktrafik Waldegger, Obermarkt Telfs

Ein „Perpetuum mobile der Liebe“ - so bezeichnet Robert, Mitarbeiter von Bernhard, das Leben seines Chefs. Bernhard, Frauenheld im besten Alter, charmant, lebt und arbeitet als Werbefachmann in Telfs, hält die Ehe für ein
Auslaufmodell.

In seiner schicken Wohnung gehen die Stewardessen diverser Airlines aus und ein. Mit Hilfe der Flugpläne werden Landungen, Zwischenstopps und baldige Abflüge präzise koordiniert: Arrival, Boeing Boeing und bye bye ...

Wie geht das?

Wenn Johanna abends aus Lissabon landet, Claudia im Flieger nach Japan sitzt und Jacqueline nach Amerika fliegt und sich an der Westküste rum treibt.

So einfach ist das! Scheinbar ...

Karten erhalten Sie direkt in der Tabaktrafik Waldegger, Obermarkt Telfs oder unter 0681 20 52 08 60. Spielort ist der Telfer Kranewittertstadel.

Hier Bilder von den Proben zu Boeing Boeing


 

Tatort Mellauner ist abgespielt


Liebe Theaterfreunde,

unser Frühjahrsstück "Tatort Mellauner" ist beendet. Die Kulissen werden nun wieder abgebaut, ins Probelokal geliefert und sicher verstaut. Wir bedanken uns bei unseren Gastgebern, beim Mellaunerhof-Team für die gute Bewirtung.

Besonderer Dank gilt aber dem Ensemble unter der Regie von Marina Pargger sowie dem Team hinter den Kulissen, Elvira, Manfred und Daniel.

Auch bei unserem Theaterpublikum bedanken wir uns sehr herzlich und freuen uns bereits auf Oktober, wenn wir ihnen "Boeing Boeing" im Kranewitterstadel präsentieren werden. Die Proben beginnen demnächst, das Bühnenbild nimmt ebenfalls bereits Gestalt an.

Fast ausverkaufte Premiere


Viele Lacher, schwungvoll und kurzweilig präsentierte sich das Tatort-Mellauner Ensemble seinem Premierenpublikum. Als Dank gab es viel Applaus und tolle Stimmung. Premierenfeeling wie man es sich als Schauspieler nur wünschen kann...

Zum Bericht der Bezirksblätter

Zum Bericht in Mein Monat(Seite 44-45)

 
 

Es geht wieder los - Wir proben für das Frühjahrsstück


Der Gasthof Mellauner wird zum Tatort. Einerseits planen wir einen Anschlag auf ihre Lachmuskeln und andererseits wird auch ihr Gaumen verwöhnt.

Premiere ist am 24. April im Mellaunerhof. Karten gibt es ab 26. März jeweils Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 18.00 - 20.00 Uhr ausschliesslich direkt im Gasthof Mellaunerhof, Tirolerstrasse 31, 6408 Pettnau.

Zum Inhalt: Der bekannte Regisseur Hagen von Bussdorf reist, für seine Assistentin Katharina Hoffmann völlig unverständlich, in das kleine, beschauliche Dorf, um mit der dorfeigenen Theatergruppe ein Stück zu proben. Hier trifft er auf die skurrilen, aber liebenswerten Mitglieder der Theatergruppe. Diese treiben ihn mit ihrem Eigensinn fast in den Wahnsinn. Hagen von Bussdorf bekommt bei einer völlig verpatzten Probe einen Wutanfall und wirft eine Schauspielerin raus. Die Theatergruppe lässt sich das nicht gefallen. Um aber die Aufführung nicht zu gefährden, beschließen alle zusammen zu halten. Warum ausgerechnet der „Profi” Regisseur Hagen von Bussdorf bei dieser Dorfbühne, und das unentgeltlich, Regie führt, wird hier noch nicht verraten.

Kostümproben Tatort Mellauner


Die Probenarbeiten zu Tatort Mellauner


 

 

 

   

Karteninfo Boeing Boeing (Stand Sa. 19.10.2019)


Karten unter 0681 20 52 08 60 oder in der Tabaktrafik Waldegger, Obermarkt Telfs

Sa. 19.10. Ausverkauft
So. 20.10. Ausverkauft
Do. 24.10. 24 Plätze frei
Fr. 25.10. Ausverkauft
Sa. 26.10. Ausverkauft

Es gelten unsere Reservierungsbedingungen! Die Karten müssen spätestens eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellung abgeholt und bezahlt werden, andernfalls verfällt der Sitzplatz.

Bei geschlossener Tür bzw. nach Beginn der Vorstellung kein Einlass mehr!

Wir behalten uns kurzfristige Sitzplatzänderungen aus organisatorischen Gründen vor.

Die Beginnzeiten sind immer um 20.00 Uhr. Ausnahme ist Sonntag, 20.10. da beginnt die Vorstellung bereits um 18.00 Uhr. Einlass jeweils eine Stunde vor Beginn der Vorstellung. Spielort ist der Kranewitterstadel Telfs.

Kürzlich aktualisierte Beiträge:


Reservierungsbedingungen

Filmbeitrag über MannOmann von Dr. Ekkehard Schönwiese, Theaterverband Tirol


   
 

.:(C)2015 Volksbühne Telfs:.